Nachrichten

Die Sichtweise auf die Anwendung der Mehrwertsteuer auf Dienstleistungen, die von Kommunen für Verpackungsunternehmen erbracht werden, ändert sich

Die Sichtweise auf die Anwendung der Mehrwertsteuer auf Dienstleistungen, die von Kommunen für Verpackungsunternehmen erbracht werden, ändert sich

  • By Jiří Motičák
  • 8 Apr 2022
  • 0
Der 23.03.2022 wurde im Koordinierungsausschuss des Finanzministeriums der Tschechischen Republik mit der Steuerberaterkammer der Tschechischen Republik1) diskutiert, der sich mit der Anwendung der Mehrwertsteuer auf Dienstleistungen befasst, die von Gemeinden an autorisierte Verpackungsunternehmen erbracht werden.
Transportunternehmer wurden von Verzugszinsen und Stundung der Mehrwertsteuer befreit

Transportunternehmer wurden von Verzugszinsen und Stundung der Mehrwertsteuer befreit

  • By Jiří Motičák
  • 6 Apr 2022
  • 0
Der Finanzminister verzichtete für den Steuerzeitraum Februar bis August 2022 auf die Verzugszinsen bzw. Die Zinsen auf die Stundung der Mehrwertsteuer. I und II Quartale 2022.
Auf Vorschüsse auf die im Jahr 2022 fällige Kfz-Steuer wurde verzichtet

Auf Vorschüsse auf die im Jahr 2022 fällige Kfz-Steuer wurde verzichtet

  • By Jiří Motičák
  • 6 Apr 2022
  • 0
Aus der Entscheidung des Finanzministers, die im Finanzbulletin Nr. 2022-06 Am 24. März 2022 wurde für den Steuerzeitraum 2022 auf Vorschüsse auf die Kraftfahrzeugsteuer verzichtet, d. h. auf Vorschüsse, die am 15.4., 15.7, 17.10 und 15.12 fällig sind.
Der durchschnittliche Kraftstoffpreis für die Bereitstellung von Reisekosten ändert sich

Der durchschnittliche Kraftstoffpreis für die Bereitstellung von Reisekosten ändert sich

  • By Jiří Motičák
  • 31 Mrz 2022
  • 0
Am 11. 3. Runde 2022, eine Änderung des Dekrets Nr. 511/2021 SLG., Änderung der Sätze des Grundausgleichs für die Nutzung von Straßenkraftfahrzeugen und der Tagegelder und Bestimmung des Durchschnittspreises für Kraftstoff zum Zwecke der Erbringung von Reisekosten. Das Dekret wurde unter der Nr. 47/2022 Slg.
Der durchschnittliche Kraftstoffpreis für die Zwecke der Reisekostenermittlung ändert sich

Der durchschnittliche Kraftstoffpreis für die Zwecke der Reisekostenermittlung ändert sich

  • By Jiří Motičák
  • 31 Mrz 2022
  • 0
Am 11. 3. 2022, eine Änderung des Dekrets Nr. 511/2021 Slg., zur Änderung der Grundausgleichssätze für die Nutzung von Straßenkraftfahrzeugen und der Aufenthaltszulagen sowie zur Bestimmung des Durchschnittspreises für Kraftstoff für die Zwecke der Reisekostenerstattung. Das Dekret wurde unter der Nr. 47/2022 Slg. veröffentlicht.
Der Steuerverwalter kann das Recht auf Abzug nicht nur für fehlende Rechnungsanforderungen verweigern

Der Steuerverwalter kann das Recht auf Abzug nicht nur für fehlende Rechnungsanforderungen verweigern

  • By Jiří Motičák
  • 13 Jun 2021
  • 0
Der Steuerverwalter kann das Recht auf Vorsteuerabzug nicht einfach deshalb verweigern, weil die Rechnung die vorgeschriebenen Voraussetzungen der Mehrwertsteuerrichtlinie nicht erfüllt.
Der Steuerverwalter kann das Recht auf Abzug nicht nur für fehlende Rechnungsanforderungen verweigern

Der Steuerverwalter kann das Recht auf Abzug nicht nur für fehlende Rechnungsanforderungen verweigern

  • By Jiří Motičák
  • 13 Jun 2021
  • 0
Der Steuerverwalter kann das Recht auf Vorsteuerabzug nicht einfach deshalb verweigern, weil die Rechnung die vorgeschriebenen Voraussetzungen der Mehrwertsteuerrichtlinie nicht erfüllt.